KUNSTPAAR

Elena Ustinova & Thomas Römhild

Kunstpaare ...

Persönliche, gemeinsame und gegensätzliche Arbeiten. Paarweise gehängt.
Unsere Ausstellung bei Inga und Peter Bodenburg,
in der Atelier und Bildungswerkstatt Stellau.

KUNSTPAAR mit 4 Augen
Bilder von
Elena Ustinova und Thomas Römhild
Ausstellungseröffnung war am Sonntag, 08.November um 11.00 Uhr

Kunstpaar 1 - Ein Bild von Elena Ustinova und ein Bild von Thomas Roemhild
Links: Elena Ustinova - Rechts: Thomas Römhild

Kunstpaar 2 - Ein Bild vonThomas Roemhild und ein Bild von Elena Ustinova
Links: Thomas Römhild - Rechts: Elena Ustinova

Kunstpaar 3 - Ein Bild vonThomas Roemhild und ein Bild von Elena Ustinova
Links: Thomas Römhild - Rechts: Elena Ustinova

Kunstpaar 4 - Ein Bild vonThomas Roemhild und ein Bild von Elena Ustinova
Links: Thomas Römhild - Rechts: Elena Ustinova

Nicht nur uns, auch den zahlreichen Gästen hat das Konzept der
paarweisen Hängung gut gefallen.
Mit einigen Gästen genossen wir die Ausstellung bis nach 17.00 Uhr!

Besucher der Ausstellung
Eröffnung der Ausstellung - Zuhörer bei der Eröffnungsrede von Thomas Römhild

Besucher bei der Rede zur Ausstellungseroeffnung
Zuhörer bei der Eröffnungsrede von Thomas Römhild

Besucher in der Ausstellung
Eröffnung der Ausstellung

Elena Ustinova, Peter Bodenburg und Thomas Roemhild
Elena Ustinova mit Hausherr Peter Bodenburg. Im Hintergrund Thomas Römhild

Inga Bodenburg
Dr. Inga Bodenburg. Atelier und Bildungswerkstatt Stellau.

Vielen Dank an Harald Marxen für die Fotos von der Ausstellungseröffnung.

ACHTUNG! Finissage am Sonntag d. 15.11.2009 ab 14.00 bis 17.00 Uhr



KUNST 5-500

Einladungskarte Ausstellung Trittau
Verkaufsausstellung im Atelierhaus Trittau
Am Mühlenteich 3a, 22946 Trittau, neben der Trittauer Wassermühle

Arbeiten für 5 - 500 Euro von folgenden KünstlerInnen:

Young-Ja Bang-Cho, Peter Bodenburg, Heinke Both, Christine Carstens, Heil wig Duwe-Ploog, Tobias Duwe, Irmgard Gottschlich, Bianca Hobusch, Chris Kremberg, Walther Kunau, Katrin Magens, Dirk Meinzer, Stefan Oppermann, Thomas Römhild, Olga B. Runschke, Lucia Schoop, Renate U. Schürmeyer, Waltraud M. Stalbohm, Elena Ustinova, Ina Weißflog, Anke Wenzel, Jutta Wiemann

Eröffnung ist am Freitag, 6. Nov. um 19 Uhr.
Dauer der Ausstellung:  6.11. – 22.11.2009
Geöffnet jeweils Sa und So 11 – 18 Uhr.

Gefördert durch die Sparkassen-Kulturstifung Stormarn
Kreis Stormarn - Aktuelles - Pressemeldungen

"Fata Morgana"

„Fata Morgana“ bei Dataport, Altenholz bei Kiel
Aus der Pressemitteilung Dataport :
Fata Morgana“ ist der Titel der Kunstausstellung bei Dataport, die in diesem Jahr vom Kieler „Verein der Kunstfreunde e.V. – multiple art“ gestaltet wird. Die Gruppenausstellung zeigt „Multiples“, d.h. serielle Kunstwerke, in verschiedenen Techniken. Die Vernissage findet am 4. November 2009 um 17 Uhr im Foyer des Unternehmenssitzes in Altenholz statt. Zur Einführung in die Ausstellung spricht Professor Bernhard Schwichtenberg. Den musikalischen Rahmen setzt das Kammerorchester des Gymnasiums Altenholz unter der Leitung von Julia Matthias.

Vernissage
4. November um 17.00Uhr
Ausstellung
5. November bis 17. Dezember, 9.00Uhr bis 18.00Uhr
Dataport Altenholz, Foyer
Altenholzer Str. 10-14, 24161 Altenholz

Zu sehen sind Arbeiten von:
Joachim Andrae, Johannes Maria Bienemann, Wolfgang Buchholz, Maria Bussert, Annette Cords, Imme Feldmann, Annemarie Frormann, Uta Hoepner-Neutze, Elmar Jacob, Karin Mohrdieck, Margrit Niemann, Marion Otto-Quoos, Monika Rathlev, Peter Rathmann, Anke Richter, Thomas Römhild, Richard Scheffler, Bernhard Schwichtenberg, Angela Sellschopp, Gabriele Sievers, Evelyn Steinmetz, Andreas Trabitzsch, Susan Walke

Meinen Beitrag „Die Maus ist tot (1-4)“ kann man auf meiner Kunstseite anschauen. Direkter Link

Computerarbeiten von Thomas Roemhild
Weitere Links:
Dataport
Verein der Kunstfreunde e.V. – multiple art


KUNSTPAAR mit 4 Augen

Persönliche, gemeinsame und gegensätzliche Arbeiten - Paarweise gehängt.

Bilder von
Elena Ustinova und Thomas Römhild
Ausstellungseröffnung
am Sonntag, 08.November um 11.00 Uhr
Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Dr. Inga Bodenburg und Peter Bodenburg

Achtern Diek 2
22885 Barsbüttel/Stellau

040-6770431
Einladung als PDF Datei mit Wegbeschreibung
Google map

Ausstellungsdauer bis zum 15.11.09
Täglich geöffnet von 14.00 - 18.00 Uhr

Glasmalerei von Elena Ustinova
Glasmalerei (2009)
von Elena Ustinova nach einem Bild von Thomas Römhild

REMIX

Remix CD von Roemhild und Ustinova
Thomas Römhild (links) Elena Ustinova (rechts)

REMIX, eine internationale Kollektion von zeitgenössischen Original-Künstlerarbeiten in je einer CD-Box wurde im Frühjahr 2009 von 68 Kunstschaffenden aus den Kreisen Stormarn und Segeberg um je eine Originalarbeit ergänzt. Die nunmehr erweiterte, schottisch-litauisch-chinesisch-deutsche Kollektion wird jetzt mit ihren insgesamt 233 Exponaten komplett in Bad Oldesloe und in Bad Segeberg gezeigt.
Es erscheint ein Katalog zur Ausstellung.

Die Ausstellung eröffnen in Bad Oldesloe Klaus Plöger, Landrat Kreis Stormarn und
Ute Elisabeth-Herwig, Kuratorin REMIX im Trave Raum. In Bad Segeberg wird die Landrätin des Kreises Segeberg, Frau Jutta Hartwieg anwesend sein.

REMIX
Internationale Wanderausstellung zu Gast in Stormarn
vom 11. - 27. September 2009
Stormarnhaus
Mommsenstr. 14
23843 Bad Oldesloe

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 8:30 - 12.00 Uhr
Di und Do 14.00 - 19.00 Uhr
Mi, Sa und So geschlossen

und
vom 3. - 10. Oktober 2009
KulturHaus REMISE
Hamburger Str. 25
23795 Bad Segeberg

Öffnungszeiten
täglich 11.00 - 17.00 Uhr



"Aufbruch"

Einladungskarte zur Ausstellung in Kiel
Einladungskarte zur Ausstellung „Aufbruch“, die vom 15.Juli bis zum 31. Dezember 2009 im Finanzministerium in Kiel zu sehen ist.

Dabei handelt es sich ausschliesslich um Arbeiten im Format 30 x 30 cm, von Mitgliedern des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK), Landesverband Schleswig-Holstein.
Zur Ausstellung ist ein neuer Gesamtkatalog des Landesverbandes Schleswig-Holstein erschienen.

Vernissage:
Mittwoch, 15. Juli 2009, um 18.30 Uhr im Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein, Düsternbrooker Weg 64, 24105 Kiel

Es sprechen:
Rainer Wiegard, Finanzminister des Landes Schleswig-Holstein
Anne Nilges, Staatskanzlei, Referentin für Bildende Kunst u. Künstlerförderung
Deborah Di Meglio, BBK-Vorsitzende des Landesverbandes Schleswig-Holstein

Diskussionsrunde:
Mittwoch, 16. September 2009, um 17.00 Uhr, Raum 128 im Finanzministerium Kiel. Thema: „Das Vermögen Kunst“ - Wertschätzung, Mehrwert und Wertigkeit von künstlerischer Arbeit in Schleswig-Holstein.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montag bis Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr, bis zum 31.12.2009